Loading...
Home 2018-01-13T22:08:49+00:00

Was ist für Sie gute Zahnmedizin?

Für mich ist diese Frage dann richtig beantwortet, wenn Sie bei minimalem Eingriff ein medizinisch und ästhetisch perfektes Ergebnis erhalten.

Das bedeutet auch, dass jede Behandlung individuell und nach detaillierter Absprache erfolgt. Wofür es keinen Befund gibt, das wird auch nicht behandelt. Deshalb schaue ich bei jedem Patienten ganz genau hin – wortwörtlich.

DR. Viola Hirsch

Nach Abschluss meiner zahnärztlichen Ausbildung an der Universität Mainz habe ich mich zusätzlich an der renommierten University of Pennsylvania im Bereich mikroskopische Behandlungstechniken spezialisiert. Mit Erhalt des Zertifikats für Mikro-Endodontie bin ich heute eine von wenigen Ärzten deutschlandweit, die über diesen Spezialisierungsgrad verfügen. Praktische Anwendung fand dieses Wissen in den letzten Jahren in führenden Praxen Mainz, Frankfurts, Tirols und Münchens.

Die konsequente Verbindung von Forschung und Praxis bestimmt die Qualität meiner Arbeit. Bei einer Standard-Wurzelbehandlung beispielsweise, liegt die Wahrscheinlichkeit, keine weiteren Probleme mit dem behandelten Zahn zu bekommen bei 50%. Durch meine Endodontie-Spezialisierung komme ich auf ein durchschnittlich-positives Ergebnis von über 90%. Sollten Sie mit einem bereits behandelten Zahn Probleme haben, kann ich mit mikroskopisch genauen und minimalen Eingriffen einen Erhalt des Zahnes ermöglichen. Auch in diesem Fall liegt die Chance auf einen permanenten Erhalt weit über dem Durchschnitt.

DOWNLOAD Lebenslauf